Behandlungen

Migränebotulinum (Botox® gegen Migräne)
bei Rick & Nick von Aesthetify

Migräne-Botox® ist eine vielversprechende Behandlungsoption für Menschen, die unter chronischer Migräne leiden. Migräne ist durch wiederkehrende Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit und Übelkeit gekennzeichnet. Viele Menschen, die unter Migräne leiden, suchen nach einer wirksamen Behandlungsmöglichkeit, um ihre Symptome zu lindern. Eine mögliche Behandlungsoption ist Migränebotulinum, also Botox® gegen Migräne.

Möglich an folgenden Standorten

Preis

nach Verbrauch

* Abgerechnet wird nach GOÄ

Behandlungsdauer

30 Minuten

Haltbarkeit

4-8 Monate

Schmerzintensität

schmerzarm

Botox gegen Migräne
Übersicht

Bunnylines

Verlauf

Die Behandlung mit Migräne-Botox® erfolgt in Form von Injektionen an bestimmten Stellen des Kopfes, Gesichts und Nackens. Die Injektionen dauern in der Regel nur wenige Minuten.

Stirn, Zornesfalte, Krähenfüße, Schläfen/Temporalregion und Nacken sind typische Stellen, in denen das Botox® injiziert wird.

Die Anzahl und Häufigkeit der Injektionen hängt von der Schwere der Migräne ab und wird individuell auf den Patienten abgestimmt.

Haltbarkeit

Die Wirkung von Migräne-Botox® kann von Person zu Person variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Schwere der Migräne, der individuellen Reaktion auf das Botulinumtoxin und der Häufigkeit der Behandlung.

In der Regel kann die Wirkung von Migränebotulinum zwischen 3 und 12 Monate anhalten. Um die Wirkung aufrechtzuerhalten, sind regelmäßige Auffrischungstermine erforderlich. Der genaue Zeitpunkt für die Auffrischungsbehandlung hängt von der individuellen Reaktion auf das Botulinumtoxin ab.

Es ist wichtig, dass Sie sich an die vereinbarten Auffrischungstermine halten, um eine kontinuierliche Verbesserung der Symptome zu gewährleisten.

Kosten

Die Preise werden nach der GOÄ abgerechnet und sind als Richtpreise zu verstehen:

Migräne-Botox® ab 300,00 bis 1.500,00 €, Preis nach Verbrauch

Bei Aesthetify by Rick & Nick können Sie für Migränebotulinum – je nach Verbrauch – mit einem Preis ab 300,00 bis 1.500,00 € rechnen. Die Behandlung kann unter Umständen von der Krankenkasse übernommen werden.

Bei einem persönlichen Termin werden alle weiteren Einzelheiten genauestens besprochen.

Schmerzen

Die Injektionen bei Migräne-Botox® sind meist schmerzlos, sie können manchmal mit einem leichten Piksen oder Brennen verbunden sein. Es handelt sich meistens um einen erträglichen Schmerz während der Behandlung.

Migräne-Botox® bei Aesthetify by Rick & Nick

Insgesamt ist Botox® gegen Migräne eine wirksame Option für Menschen, die unter chronischer Migräne leiden und nach einer effektiven Behandlung suchen. Es kann helfen, die Häufigkeit und Intensität von Migräneanfällen zu reduzieren und somit die Lebensqualität zu verbessern.

Bei der Wahl eines Arztes für die Behandlung ist es jedoch wichtig, auf Erfahrung und Fachkompetenz zu achten. Bei Aeshtetify by Rick & Nick sind alle Ärzte spezialisiert und haben höchste Expertise. Vereinbaren Sie einen Termin, um alle Fragen zu klären und die individuelle Behandlung abzustimmen.

Eindrücke

Vorher & Nachher

Migräne behandeln Botox®

Botox®, auch Botulinum genannt, wird seit vielen Jahren erfolgreich in der ästhetischen Medizin eingesetzt. Insbesondere ist es beliebt zur Reduktion von Falten und um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen. Botox® kann allerdings auch bei der Behandlung von Migräne helfen. 

Die Behandlung erfolgt durch die Injektion von Botox® in bestimmte Muskelgruppen im Gesicht und Nacken. Typische Injektionsstellen sind Stirn, Zornesfalte, Krähenfüße, Schläfen/Temporalregion und Nacken. 

Vorteile der Behandlung von Migräne mit Botox® sind:

  • Linderung der Schmerzattacken, indem die Schmerzübertragung in den oberflächlichen Hautarealen unterbunden wird
  • Reduktion von Falten im Gesichtsbereich
  • Glattere und straffere Haut in den behandelnden Bereichen

/

Migräne-Botox®: Worauf Sie achten sollten

Es gibt einige Personen, die keine Migränebehandlung mit Botox® durchführen dürfen, darunter zählen:

  • Personen, die allergisch gegen Botulinumtoxin oder einen der anderen Bestandteile von Botox® sind
  • Personen mit einer Störung der Muskelaktivität, wie z. B. Myasthenia gravis
  • Personen, die schwanger sind oder stillen

 

Nach der Behandlung ist es empfehlenswert, den Kopf für ca. 3 Stunden nach der Behandlung aufrecht zuhalten, damit sich das Botox® gleichmäßig verteilt und keine Asymmetrien auftreten.

/

Migränebotulinum – Risiken, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen

Insgesamt ist die Behandlung mit Migräne-Botox® in der Regel gut verträglich und sicher. Wie bei jeder medizinischen Behandlung gibt es aber auch bei Migränebotulinum mögliche Risiken und Nebenwirkungen.

Dazu zählen vorübergehende Rötungen, Schwellungen oder blaue Flecken an den Injektionsstellen sowie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel. In sehr seltenen Fällen kann es auch zu allergischen Reaktionen kommen.

Die meisten Nebenwirkungen sind jedoch mild und verschwinden innerhalb weniger Tage nach der Behandlung. Langzeitfolgen sind nicht bekannt. Botox® ist im Allgemeinen risikoarm.

FAQ

1.

Was hilft bei Migräne?

Schmerzmedikamente wirken meist nur kurzfristig bei Migräne. Eine langfristige Alternative ist Botox® gegen Migräne. 

2.

Wann bekommt man Botox® bei Migräne?

Botox® kann als eine Behandlungsoption für chronische Migräne in Betracht gezogen werden. Chronische Migräne ist definiert als Kopfschmerzen, die an 15 oder mehr Tagen im Monat für mindestens 3 Monate auftreten. 

3.

Wie lange dauert es, bis Botox® bei Migräne wirkt?

Die Wirkung von Botulinumtoxin bei der Behandlung von Migräne kann von Person zu Person variieren. In der Regel kann eine Besserung der Migräne-Symptome oft schon nach einer Woche nach der Behandlung festgestellt werden.

Einige Patienten berichten auch von einer schnelleren Wirkung, während es bei anderen länger dauern kann.

Buche deinen Termin zur Beratung ganz einfach online

Erfahre mehr

Behandlungsmethoden

Botox®

Ob Faltenunterspritzung, Lippenaufbau oder Konturierung für Dein Gesicht. Hyaluronsäure ist die Allzweckwaffe für ein langfristiges Schönheitserlebnis.

Hyaluron

Rick & Nick von Aesthetify sind Experten auf dem Gebiet der ästhetischen Behandlungen mit Botox®. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen können sie Ihnen helfen, das Aussehen zu erreichen, das Sie sich wünschen.

Sculptra®

Eine Faltenbehandlung mit SCULPTRA® ist eine der innovativsten Methoden der ästhetischen Medizin, bei welcher das körpereigene Kollagen stimuliert und eine natürliche und langanhaltende Straffung der Haut erreicht wird.