Botox®-Behandlungen
bei Rick & Nick von Aesthetify

Jeder kennt sie: die Versprechen diverser Anti-Aging-Cremes oder ähnlicher Produkte, die das Gesicht jünger erscheinen lassen sollen. Viele Menschen haben bereits eine Menge Geld in diese Produkte investiert, den gewünschten Effekt aber nicht erzielt. Eine Botox®-Behandlung kann hierfür eine wirksame Alternative sein.

Botox® ist eine Form von Botulinumtoxin. Es wird in winzigen Dosen injiziert, um die Muskeln vorübergehend zu lähmen und so die Faltenbildung zu reduzieren. Botox® ist besonders effektiv bei Behandlungen im Gesicht und wird oft als Wunderwaffe gegen lästige Falten angesehen.

Wenn Sie sich eine ästhetische Veränderung Ihres Aussehens wünschen, sind Sie bei Rick & Nick von Aesthetify an der richtigen Adresse. Sie sind spezialisiert auf Botox®-Behandlungen, die Ihnen ein jugendliches und frisches Aussehen verleihen können. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem hohen Qualitätsanspruch beraten und behandeln wir Sie individuell und professionell.

Botox Behandlungen

Unsere Behandlung mit Botox®

Botox®, aus dem Bakterium Clostridium botulinum gewonnen, wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der medizinischen Praxis eingesetzt. Insbesondere für ästhetische Behandlungen hat es in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, da es effektiv Falten mindert.

Wir garantieren Ihnen eine Behandlung durch erfahrenes Fachpersonal und die individuell richtige Dosierung und Technik für optimale Ergebnisse Ihrer Botox®-Behandlung.

Impressionen aus der Praxis

Behandlungen mit Botox® – Wirkung

Die Wirkung von Botox® im Gesicht ist aufgrund der muskelentspannenden Eigenschaften optisch deutlich erkennbar. Bei einer Botox®-Behandlung wird der Wirkstoff in geringen Dosen in spezifische Gesichtsmuskeln injiziert, um deren Aktivität zu reduzieren. Dadurch werden die damit verbundenen Falten und Linien geglättet oder vollständig beseitigt.

Besonders großen Effekt hat eine Botox®-Behandlung bei Falten auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen und um die Augen herum. Auch bei medizinischen Aspekten wie Migräne oder Zähneknirschen kann eine Botox®-Behandlung wirksam Abhilfe schaffen.

Während der Behandlung wird eine sehr feine Nadel verwendet, um das Botox® in die gezielt ausgewählten Muskeln zu injizieren. Die Wirkung der Behandlungen setzt in der Regel innerhalb weniger Tage ein.

Das vollständige Ergebnis ist etwa zwei Wochen nach der Botox®-Behandlung sichtbar. Die Ergebnisse halten ab Ihrem Behandlungstermin vier bis acht Monate an – je nachdem, wie schnell Ihr Körper das Botox® abbaut.

Um die Faltenlosigkeit beizubehalten, sollten regelmäßige Botox®-Behandlungen durchgeführt werden. Oder noch besser: Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen und beugen Sie mit präventiven Behandlungen gegen jegliche Falten vor!

Botox®: Welche Behandlungen gibt es?

Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Behandlungen mit Botox® an, um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Hauptsächlich wird der Wirkstoff für die Behandlung von Falten im oberen Gesichtsbereich wie Stirnfalten, Zornesfalten oder Krähenfüße eingesetzt. Durch die Entspannung der Muskeln im betroffenen Bereich werden Falten und Linien geglättet.

/

Nachbehandlung

Vor jeder Botox®-Behandlung werden Sie aber noch einmal individuell über die entsprechende Nachbehandlung aufgeklärt. In der Regel ist die Injektion von Botox® eine minimalinvasive Behandlung, die keine Ausfallzeiten erfordert. Sie wird als Lunch Break Treatment bezeichnet, denn Sie können Ihre gewohnten Aktivitäten sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen.

/

Kosten

Die Kosten einer Botox®-Behandlung sind sehr individuell, da sie von der gewünschten Behandlungsform abhängen. Für genauere Informationen werfen Sie gerne einen Blick auf die Preisliste oder kontaktieren Sie uns, um mehr über die Preise unserer Behandlungen zu erfahren.

/

Schmerzen

Eine Botox®-Behandlung bei Rick und Nick ist in aller Regel schmerzarm. Für die Behandlung werden sehr feine Nadeln verwendet, die lediglich ein kaum spürbares Zwicken auslösen könnten. Während des gesamten Prozesses sind Rick & Nick jederzeit für Sie da, um Sie zu unterstützen und Ihre Behandlungserfahrung so angenehm wie möglich zu machen.

/

Nebenwirkungen

Wie bei jeder medizinischen Behandlung kann es auch bei der Verwendung von Botox® zu Nebenwirkungen kommen. Dazu zählen zum Beispiel Rötungen oder leichte Schwellungen an der Injektionsstelle. Diese sind in der Regel kaum ausgeprägt und verschwinden innerhalb weniger Tage.

In unseren Praxen werden Sie von erfahrenen Fachleuten behandelt, die sich darauf spezialisiert haben, Botox®-Behandlungen durchzuführen. Bevor die Behandlung beginnt, informieren wir Sie ausführlich über die möglichen Risiken und Nebenwirkungen und Sie haben natürlich die Möglichkeit, all Ihre Fragen zu stellen.

Botox® oder Hyaluron?

Die Auswahl der Behandlungsmethode richtet sich nach den angestrebten Zielen und den betroffenen Bereichen. Botox® erweist sich als höchst wirksam bei der Behandlung von muskulären Falten. Es wirkt, indem es die Muskeln entspannt und unerwünschte Bewegungen verhindert. Im Laufe der Zeit nimmt die Muskelaktivität ab, was zu einer Verringerung der Falten führt und zudem deren Entstehung vorbeugt.

Im Gegensatz dazu wird Hyaluron bevorzugt, wenn es um statische Falten im Gesicht geht, die durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut entstehen und auch bei entspannten Muskeln vorhanden sind. In diesen Fällen ist eine Behandlung mit Botox® nicht die geeignete Behandlungsmethode.

Botox®-Behandlungen bei Aesthetify by Rick & Nick​

Unsere Botox®-Behandlungen bieten eine hervorragende Möglichkeit, um störende Falten im Gesichtsbereich zu reduzieren und Ihre Haut wieder jünger und straffer aussehen zu lassen. Die Behandlung ist sicher und minimalinvasiv. Danach sind Sie direkt wieder gesellschaftsfähig.

Als erfahrene und qualifizierte Ärzte führen Rick & Nick alle Behandlungen in entspannter und professioneller Atmosphäre durch und beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten einer Botox®-Behandlung erfahren oder einen Termin bei uns vereinbaren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt auf.

FAQ

1.

Wann sollte man mit Botox®-Behandlungen anfangen?

Die Entscheidung für den Beginn einer Botox®-Behandlung ist sehr individuell. Die grundsätzliche Devise lautet jedoch: Fangen Sie lieber früher als später damit an. Lassen Sie es erst gar nicht zu den Falten kommen, indem Sie präventiv mit einer Botox®-Behandlung entgegenwirken.

2.

Wann darf man kein Botox® spritzen?

Eine Behandlung mit Botox® darf nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen, bei Personen mit bestimmten neuromuskulären Erkrankungen oder bei Allergien gegen Botulinumtoxin oder Albumin durchgeführt werden.

3.

Wie lange dauert es, bis eine Botox®-Behandlung wirkt?

Botox® beginnt in der Regel innerhalb von wenigen Tagen nach der Behandlung zu wirken. Das volle Ergebnis ist nach etwa zwei Wochen erreicht.

 

4.

Was sind die Vorteile einer Botox®-Behandlung?

  • Faltenreduktion: Der Wirkstoff reduziert effektiv Gesichtsfalten und glättet die Haut.
  • Minimale Ausfallzeiten: Die Behandelten können ihre normalen Aktivitäten direkt nach der Botox®-Behandlung wieder aufnehmen.
  • Schmerzarme Behandlung: Botox®-Injektionen sind im Allgemeinen schmerzarm, da sehr feine Nadeln verwendet werden.
  • Medizinische Anwendungen: Botox® kann auch bei der Behandlung von Migräne oder beim Zähneknirschen eingesetzt werden.
  • Präventive Wirkung: Der Wirkstoff kann die Bildung neuer Falten verlangsamen oder sogar verhindern, indem er die Muskeln entspannt und ihre Bewegungen reduziert.

Buche deinen Termin zur Beratung ganz einfach online